Faschingskostüme

Faschingskostüme 2017

Im Januar und Februar findet jedes Jahr in vielen Orten Deutschlands – aber auch in anderen Ländern weltweit – ein Faschingsumzug statt. Dabei stehen Faschingskostüme vollständig im Vordergrund. Es gibt sie in verschiedensten Formen und Farben, weswegen vielen Feiernden auch die Entscheidung für ein Kostüm so schwer fällt. Soll es auffällig oder zurückhaltend sein? Hochpreisig oder doch lieber möglichst günstig? Sieh Dich in unserer riesigen Auswahl um. Du kannst Dir sicher sein, das optimale Faschingskostüm für 2017 zu finden.

Die beliebtesten Kostüme für diesen Fasching

#1: Tierkostüme
Es gibt beinahe unbegrenzt viele Tierkostüme und einen Vorteil haben fast alle gemeinsam: Sie halten warm und sind deshalb ideal für die kalten Faschingsmonate geeignet. Obendrein ist die Auswahl so groß, dass jeder ein für sich passendes Tier findet.

#2: Sexy Kostüme
Sexy Outfits werden niemals unpassend sein – egal ob an Fasching oder Halloween. Es gibt eine Menge verführerische Faschingskostüme. Wie wäre es dieses Jahr mit einem Boxenluder Kostüm? Es ist schlicht, meist günstig und ein echter Hingucker.

#3: Partnerkostüme
Partner- und Gruppenkostüme sind deshalb interessant, weil der Faschingsumzug nichts anderes als eine riesige Feier darstellt. Und wer feiert schon gerne allein? Auch Du wirst wahrscheinlich als Gruppe feiern. Warum also nicht ein gemeinsames Thema finden und den nächsten Fasching mit Gruppenkostümen verbringen?

Faschingskostüme Übersicht

Mittelalter Faschingskostüme

Der Karneval beginnt bald und es war keine Zeit, ein Kostüm vorzubereiten. Da hilft Inspiration und Kreativität, damit schnell Faschingskostüme gezaubert werden können. Deshalb ist ein Blick in den Kleiderschrank nützlich. Wer Ideen hat, kann diese mit etwas Faschingsphantasie leicht umsetzen. Wer es mit einem der Antike Kostüme probieren möchte, der sollte seine Lieblingsrolle finden. Von Ninja und Pharao bis Römer und Gladiator findest Du jedes einfache Faschingskostüm im Shop. Diese Kostüme sind meistens leicht umzusetzen.

Als Hippie benötigt man eine Schlaghose, ein buntes Hemd oder eine Tunika, eine große Sonnenbrille, Kunstblumen als Blumenschmuck und der Hippie ist ausgehfertig.

Einfache Faschingskostüme können auch als Engel ein Lichtblick sein, dazu braucht man ein weißes Kleid, eine weiße Strumpfhose und weiße Schuhe, Engelsflügel sind im Fachhandel erhältlich und gegebenenfalls einen Heiligenschein, der auch im Onlineshop zu kaufen ist.

Wer einfache Karnevalskostüme auch wirklich bevorzugt, der kann z.B. die vorhandene Mittelalter Kleidung einfach närrisch aufpeppen. Mit einem einfachen Hut gelingt dies leicht. Man braucht ihn nicht unbedingt zu kaufen, vielleicht findet sich im Bekanntenkreis ein Hutträger, der Modelle hat, die er im Alltag nicht tragen würde. Als Accessoires gelten eine große Brille, eine Federboa, eine bunte große Fliege, ein kleiner Hut, glitzernder Modeschmuck. Unbedingt sollte das Make Up stimmen. Hier findet man im Internet Tipps mit Fotos, so dass man eine Vorlage hat.

Die Bandbreite, die es in der Welt der Sexy Kostüme gibt, reicht von frech und attraktiv bis neckisch und aufreizend. Mit diesen Kostümen werden Männerträume wahr. Da kann Frau dem Mann auf der Faschingsparty oder der Mottoparty so richtig einheizen. Wer sich in solche sexy Karnevalskostüme wirft, der sorgt garantiert für neidische Blicke bei den anderen Damen.

Da gibt es die sexy Krankenschwester oder das sexy Schneewittchen sowie die gut betonte Piratin. Alles Kostüme die garantiert auffallen und den Mann heiß werden lassen. Man kann diese Art von Kostümen nicht nur auf einer Party tragen, sondern auch für erotische Stunden zuhause.

Zu den sexy Faschingskostümen kann auch ein Rotkäppchen oder eine Alice auftreten. Im Märchenkostüm kannst Du auch sexy erscheinen. Zu diesen auffallenden Kostümen darf natürlich dann das Make Up nicht fehlen. Die meisten Anbieter haben Lippenstifte und Lidschatten im Repertoire. Mit einem sexy Faschingskostüm wird aus jeder Frau ein anderer Mensch. Das bringt auch ein koketter Augenaufschlag für den es tolle künstliche Wimpern gibt.

Sexy Faschingskostüm

Die ganz Mutigen können auch einmal auf eine Perücke verzichten und sich eine ausgefallene Haar Coloration machen lassen. Wer Angst hat, dass auf der Party das gleiche Kostüm erscheint, der kann zu einem der Partnerkostüme greifen. So könnt ihr zusammen als Glücksbärchis oder Cheerleader erscheinen.

Mit sexy Faschingskostümen legen viele Frauen ihren Büroalltag einfach ab und ziehen sich das Kostüm an, was sie zum Ausdruck bringen wollen. Im Sortiment der Anbieter finden sich neben einem klassischen Zylinder auch Beinstulpen in Plüsch oder Fell im Stil der 80er Jahre, damit das Hexenoutfit komplett wird.

Kleine Prinzessin Fasching

Bald beginnt die fünfte Jahreszeit und wieder einmal wird die Frage gestellt: Was ziehe ich an Fasching an? In wen oder was will ich mich verwandeln. Kreative Ideen sind also gefragt für den Besuch einer Party, eines Karnevals-Umzuges oder eines Faschings-Balles. Schließlich möchte man auffallen, alle sollen sich nach der schönen Maske oder dem schönen Kostüm umdrehen. Bevor man das perfekte Faschingskostüm aussucht, sollte man sich im Klaren sein, welche Wirkung das Kostüm erzielen soll.

Soll es eher ein flottes Kleid, ein Vampir oder ein Serienheld aus Star Wars sein? Oder ein Prinzessin Kostüm wie von Cinderella und Dornröschen? Auch als Frucht wie eine Erdbeere oder traditionell als Polizistin, das sind Kostüme die aus der Masse herausstechen.

Karnevalskostüme Ideen gibt es auch für Kinder, Damen in großen Größen oder normale Größen, selbstverständlich kommt der Herr in Sachen Faschingskostüme nicht zu kurz. Mancher Fastnachter macht mit seinem Faschingskleid Träume wahr. Einen Tag lang ein Star sein oder eine Prinzessin. Aktueller aber sind Tier Faschingskostüme Ideen in diesem Jahr.

Tolle Faschingskostüme kann man kaufen, selbst nähen oder basteln. Dazu gehört nur etwas Kreativität und Geschick um ein originelles und einmaliges Kostüm für den Fasching zu zaubern. Selbstverständlich möchten sich gerade Kinder im Karneval verkleiden. Da werden Super- und Comichelden ausgesucht. Gerade die Kinder identifizieren sich mit ihren Dark Knight Rises Helden und fühlen sich selbst wie ein Held. Man kann im Karneval alles tragen, denn das ist die Zeit, die alles erlaubt.

Die rheinische Frohnatur ist das Aushängeschild des Karnevals und sei es auch weit weg vom Rhein und vom Dom. Werden die Jecken losgelassen, dann startet die fünfte Jahreszeit, das Highlight des Jahres und alle die mitmachen wollen, sehen sich nach Faschingskostümen um. Wer ein eingefleischter Faschingsgänger ist, zieht sich coole Faschingskostüme wie eine Uniform an und gesellt sich zu der farbenfrohen Gesellschaft, wie die am Rosenmontag an den Straßen von Köln und Düsseldorf. Dort zeigt sich eine tolle Augenweide und eine Vielfalt in Sachen Faschingskostüme. Narren und Närrinnen singen und schunkeln in ihren neuesten Karnevalskostümen mit.

Durch Stunden, in denen man nicht alles so ernst nimmt. Dabei kennt die Kreativität der Faschingskostüme keine Grenzen. Da passiert es schon einmal, dass einem eine Banane über den Weg läuft oder ein Alien für die Begegnung der dritten Art sorgt.

Cooler Faschingspirat

Coole Karnevalskostüme können auch in Form einer Kuh, natürlich ohne Rinderwahnsinn, sein oder einer lebensgroßen Zahnpastatube. Da braucht man sich nicht zu wundern, denn an Karneval gibt es Karnevalkostüme, die außerordentlich sind. Die Herren können sich in einer Nebentätigkeit erfreuen, als Vampir oder Zombie, hier sind garantiert keine Kopfschmerzen zu erwarten. Dunkle Gestalten erschrecken friedliche Clowns und bekannte Filmfiguren lassen mit Faschingskostümen, die cool sind, beinahe das Blut in den Adern gefrieren.

Ausgefallene Geisha Faschingskostüm

Ausgefallene Faschingskostüme sind auf jeden Fall Kostüme, die einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Es muss ja nicht immer ein Vampir oder ein Teufel sein. Man kann auch einmal mit Marvel Kostüm auf der Party erscheinen. Garantiert werden ausgefallene Karnevalskostüme Dich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellen. Als Thor oder Hulk bleibst Du bestimmt bei allen eingeprägt. Das sind ausgefallene Faschingskostüme, die nicht nur zum Lachen anregen, sondern mit Sicherheit auffallen.

Manche der Fastnachter werden bei diesen Kostümen vielleicht den Kopf schütteln, der andere aber möchte sich nicht in ein 08/15 Kostüm kleiden. Ein Disco Outfit aus den 70er Jahren oder eine Nonne sind Kostümideen für den mutigen Karnevalisten. Ebenso ist ein lustiger Hippie der Renner in der Kategorie der Retro Kostüme. Es gibt für diese Faschingskostüme auch den Vorteil, dass man sie nicht nur auf einer Karnevalsparty tragen kann, sondern sie sind auch geeignet, um auf Events und Veranstaltungen für beste Stimmung zu sorgen.

Viele Ereignis-Kostüme haben eine Einheitsgröße, andere wiederum sind in allen Größen zu bestellen. Bei vielen Anbietern werden neben den Kostümen auch Schmink- und Partytipps mitgeliefert. Zu diesen originellen Kostümen ist außerdem zu sagen, dass sie in ausgezeichneter Qualität zu haben sind. Auch bei den ausgefallenen Kostümen gibt es eine hinreißende Auswahl für Mädchen und Jungen, selbst für Babys und Kleinkinder. Wer noch ein Accessoires für sein Kostüm sucht, auch der wird bei seiner Suche fündig.

Bei der Auswahl von Faschingskostümen geht es vor allem um Spaß. Lustige Kostüme sind beim Karneval der Renner. Da gibt es Ganzkörperkostüme, Fatsuits für die gepflegte Bad-Taste-Plauze und CozySuit Kostümoveralls aus Fleece. Es gibt eine riesige Auswahl an Fun-Kostümen mit verrückten Kostümideen wie der Stinkefinger oder der Zombie-Hotdog. Besonders für den Herrn sind lustige Karnevalskostüme ein Hingucker. So können sich Kegelbrüder beispielsweise als Cheerleader verkleiden, auch die Ballerina für den Herrn ist außergewöhnlich lustig.

Die erforderlichen „Zutaten“ wie aufblasbare Brüste und Perücken werden meist mitgeliefert. Faschingskostüme, die Alltagsgegenstände darstellen, kommen auch immer gut an. Man kann als Ketchup-Flasche oder als Tube Senf oder als Zahnpastatube im Partnerlook gehen. Das sind garantiert amüsierte Blicke sicher. Auch wer sich als Flintstones verkleidet oder aus der Muppet Show Kermit der Frosch, der hat die Lacher auf seiner Seite.

Die Geschmäcker sind bei den Faschingskostümen sehr verschieden. Ob Seefahrer, Mönchskutte oder Western Kostüme, die Vielfalt ist groß. Wer noch am Suchen ist, so sei erwähnt, dass die neue Karnevalsaison bereits am 11.11. beginnt. Wer sich rechtzeitig umschaut, der findet auch das richtige der Karnevalskostüme. Wer sein Baby als kleines Schweinchen anzieht, dann könnte es nicht nur die Mutter knuddeln.

Lustiger Hutmacher Faschingskostüm

Sicher kann man jedes Jahr etwas Neuen ausprobieren, aber auch genauso beliebt sind die Faschingskostüme, die Tradition haben, wie der Clown oder der Mönch. Am besten man zieht das Kostüm an, in dem man sich am wohlsten fühlt, schließlich trägt man es die ganze Nacht.

Auch Kostüme, über die man lästern kann, sind sehr begehrt. Mit ihnen kann man jeden auf die Schippe nehmen, wie beispielsweise der Clown mit seiner „Blätsch“, die er humorvoll auf den Rücken der anderen Karnevalisten sausen lässt.

Faschingskostüme günstig

Wer nach dem passenden Faschingskostüm sucht, der kann sich durch ein riesiges Online-Angebot schunkeln und Faschingskostüme günstig kaufen. Dabei sollten Faschingskostüme günstig robust sein und auch einiges aushalten. Viele Shops bringen gute Qualität und dennoch niedrige Preise, denn diese kaufen Faschingskostüme in großen Mengen und können daher die Artikel günstig anbieten.

Dabei sind Karnevalskostüme günstig in allen Größen erhältlich, von der Einheitsgröße bis hin zu den einzelnen Größen. Viele Faschingskostüme sind bis Größe 54 erhältlich. Dazu gehören zu einem perfekten Kostüm oder einer lustigen Verkleidung auch Coole Accessoires und anderes Zubehör wie Masken, Hüte und Perücken. Daneben gibt es Schminke und Schminksets, Haarspray, Kontaktlinsen, Kunstblut und Schmuck in allen Variationen. Wenn die Frau zum Karneval geht, möchte sie nur eins. Ein tolles Kostüm, das perfekt sitzt und eine gute Verkleidung darstellt.

Die optimale Bewegungsfreiheit sollte schon vorhanden sein, wenn man zum Tanz aufgefordert wird, muss man sich bewegen können. Außerdem sollten die Faschingskostüme eine umwerfend attraktive Frau herzaubern. Wer in die Zwanziger Jahre reisen möchte, der kann mit einem pailettenbestickten Charleston Kleid mit Fransen und Stirnband die Tanzfläche erobern. Auch Hippie-Pärchen im Woodstock-Look oder als Supergirl & Superman passen gut zusammen. Eine Prinzessin, eine Hexe oder Fee, bei solchen Kostümen wünschen sich viele, dass der Aschermittwoch noch nicht so schnell kommt.

Karneval ist Narrenfreiheit. Da wird vom Kölner Dom bis zum Zuckerhut in Rio eine Verbundenheit miteinander gefeiert, die nicht zuletzt die Faschingskostüme mit sich bringen. Sind in unseren Regionen die eher traditionellen Faschingskostüme angebracht, so sind es in Rio Pailletten und die Sambatrommeln.